« Zurück

Rattan

Van der Sar Import erstes Unternehmen der Welt mit zertifiziertem Rattan-Produktionsprozess

Nach aller Wahrscheinlichkeit ist Van der Sar Import weltweit das erste Unternehmen, dem es gelungen ist, ein Zertifikat für den Produktionsprozess von Rattanprodukten zu erlangen. Unter dem Markennamen Terima Kasih liefern wir schon seit Jahren nachhaltig produzierte Körbe aus Rattan. Der Zertifizierungsprozess hat fünf Jahre gedauert. Wir lassen das Rattan in Indonesien auf verantwortungsvolle Weise ernten. Die tropischen Kletterpflanzen werden anschließend in unserer eigenen Fabrik auf der Insel Java zu Körben verarbeitet.

Die immer strengeren Anforderungen der Abnehmer an die Herkunft der Produkte haben den Eigentümer Gerard van der Sar dazu inspiriert, sich ernsthaft um die Zertifizierung zu bemühen. Den Produktionsprozess von Rattan zertifizieren zu lassen war ein großer Wunsch von Geschäftsführer Gerard van der Sar. ‘Auch durch die umfangreiche Ernte der Kletterpflanze Rattan steht der tropische Regenwald unter Druck. Die Arbeiter müssen jeden Tag eine bestimmte Menge Rattan ernten, um ein ausreichendes Einkommen zu erreichen. Dadurch verschwindet Rattan viel schneller, als es nachwachsen kann.’

Kahlschlag auf Urwaldparzelle

Letztlich führt das Verschwinden von Rattan auf einer Parzelle zum Kahlschlag im Urwald, weiß Gerard van der Sar. Begleitet von einer offiziellen Zertifizierungsinstanz haben wir fünf Jahre daran gearbeitet, einen verantwortungsvollen Prozess zu verwirklichen. ‘An diesem Zertifizierungsprozess haben sich schon andere versucht, aber bisher war es noch niemandem gelungen.’ Die Arbeiter auf Inseln wie Sulawesi und Kalimantan ernten das Rattan künftig auf der Grundlage begrenzter Konzessionen auf den jeweiligen Urwaldparzellen. Junge Stecklinge der Kletterpflanze werden nun geschützt.

Gerechter Lohn und Krankenversicherung

Im Rahmen des zertifizierten Prozesses kann ein Arbeiter, der im Stücklohn arbeitet, weniger Kilos ernten. Im Gegenzug bezahlen wir einen besseren Kilopreis und garantieren eine ganzjährige Beschäftigung. Einen Bestandteil der Zertifizierung bildet eine soziale und verantwortungsvolle Personalpolitik. Mitarbeiter in Indonesien bekommen einen gerechten Lohn und zwei Mahlzeiten pro Tag. Zudem sind die Mitarbeiter auch gegen Krankheitskosten versichert. Kinderarbeit und Diskriminierung gibt es an den zertifizierten Produktionsstätten unseres Unternehmens nicht. Gerard van der Sar: ‘Ab der Ernte bis zur Ankunft der Produkte in De Lier ist jedes Stückchen Rattan nun rückverfolgbar. Jede Transaktion wird registriert.’

Auch andere Zertifizierungen geplant

Wir liefern die Rattankörbe unter dem Markennamen Terima Kasih. Dies ist Indonesisch und bedeutet ‘danke schön’. Die Produkte gehen vor allem ins Ausland. Die wichtigsten Absatzmärkte sind Skandinavien, Deutschland, Österreich und die Schweiz. Große Abnehmer sind Züchter, Gärtner, Gartencenter, Großhändler für Floristen und Pflanzenexporteure. Darüber hinaus liefern wir Produkte aus Seegras, Jute und recycelter Baumwolle. Auch für diese Rohstoffe wollen wir den Prozess zertifizieren lassen.

=============================================================================================================================================================================================================

Zertifizierung 

Die Zertifizierung wurde von der NTFP-Stiftung dürchgeführt. Diese Organisation setzt sich für die Erhaltung der tropischen Regenwälder und das Wohlergehen ihrer Bewohner ein. 

Für Informationen zum Schutz des Regenwaldes klicken Sie hier.

Für eine Erläuterrund des Zertifizierungsprozesses klicken Sie hier.